Kann ich Magnetbügel mit Metallimplantaten oder einem Herzschrittmacher (PM) verwenden?

Simon Geldner Aktualisiert von Simon Geldner

Du hast Metallimplantate in deinen Füßen, Beinen oder anderswo?

Unter diesen Umständen können wir keine allgemeinen Hinweise geben. Bitte kontaktiere Deinen Doktor.

Ob ein Risiko besteht, hängt unter anderem von diesen Faktoren ab:

  • Ob und in welchem Maße die Metallimplantate tatsächlich magnetisch sind (Titan und viele andere Stahlsorten sind nicht oder kaum magnetisch).
  • Wo die Metalle platziert sind: Deine Knie sind ziemlich weit von unseren Magnetfeldern entfernt und sollten kein Problem sein, wohingegen Deine Füße sich direkt über dem Magnetfeld befinden.

Du hast einen Herzschrittmacher?

Auch hier sind wir keine Experten und der folgende Paragraph ist kein medizinischer Ratschlag.

Unser Magnetfeld könnte, wie jedes andere Magnetfeld, ein Risiko darstellen. Und natürlich ist unser Magnetfeld stärker als das eines Kühlschrankmagneten oder ähnlichem. Wenn Du Dein Pferd besteigst, kann Dein Herzschrittmacher tatsächlich in der Nähe unserer Steigbügel sein. Bitte konsultiere in diesem Fall einen Facharzt.

Konnten wir helfen?

Sind Ophenas magnetische Steigbügel stoßdämpfend?

Wie lange halten die Magnete der Ophena Steigbügel und Einlegesohlen?

Kontakt